Demonstration gegen ACTA am 7. April 2012

(PDF) Am Samstag, den 07. April nahmen rund 300 Personen an einer Demonstration gegen das Anti-Counterfeiting Trade Agreement teil.


Die Beiträge der Rednerinnen und Redner richteten sich gegen die Kriminalisierung von Generika, die Kriminalisierung von Innovation und kultureller Vielfalt, gegen Internetzensur und die antidemokratische Entwicklung, die mit dem ACTA-Abkommen einher gehen. Ausserdem zeigte die Demonstration nicht nur eine Ablehnung gegen bestehende und zukünftige Entwicklung, sondern zeigte auch die Perspektive von unbegrenztem Zugang zu Wissen auf.
Die Demonstration sieht sich als Teil einer weltweiten Bewegung, die schon Millionen Menschen mobilisiert hat und dazu geführt hat, dass verschiedene Staaten das Handelsabkommen nicht unterzeichneten. Weitere Aktionen gegen ACTA sind weltweit für Juni angekündigt.

Bündnis gegen ACTA:

BAStA!, Bewegung für den Sozialismus, Chaostreff Basel, Decroissance Basel, Junges
Grünes Bündnis Nordwest, Juso Basel-Land, Juso Basel-Stadt, Piraten beider Basel, Piraten
Lörrach, Unia Jugend Nordwestschweiz


Kommentar Cedric Meury:  Die erste Demonstration, welche wir mitorganisierten ist erfolgreich verlaufen! Organisation war reibungslos, die Veranstaltung friedlich, der Andrang in Ordnung und die Zusammenarbeit mit den anderen Organisationen hat geklappt. Unsere Stimme wurde auf jeden Fall gehört – gerne wieder!

Reaktionen der Presse:


Weitere Informationen

Archiv