Piraten neu mit zwei Frauen im Vorstand

(PDF) Basel, 17. MĂ€rz 2013 – Etwas mehr als ein Dutzend Piraten wĂ€hlten am Samstag, dem 16. MĂ€rz im Unternehmen Mitte einen neuen Vorstand und bezog verschiedene Positionen.

Der GrĂŒndungsprĂ€sident Cedric Meury entschloss sich nicht mehr zu kandidieren, so dass die Sektion beider Basel das Amt neu besetzen musste. Einstimmig wurde dabei Barbara Seiler gewĂ€hlt. Auch der restliche Vorstand wurde neu besetzt und setzt sich per 1. April wie folgt zusammen:

  • PrĂ€sidentin Barbara Seiler (bisher; 39, Lehrerin)
  • Pat MĂ€chler (bisher; 29, Student)
  • Silvan Jegen (29, IT-Spezialist)
  • Sara Abt (27, Mutter und TĂ€towiererin)
  • Mike Schaffner (22, Netzelektriker und Gastronom)

Weiterhin wurden zwei Positionspapiere von der Versammlung angenommen:

  • Das Positionspapier „GrossanlĂ€sse Sport und Kultur“ stellt sich kritisch gegenĂŒber der Hooligan-Datenbank, Exzesse von privaten Sicherheitsfirmen und möchte das kontrollierte Abbrennen von pyrotechnischem Material zulassen.
  • In „Stadtentwicklung Basel“ fordern die Piraten einige Massnahmen um die Stadt zu beleben, sicherer zu machen und tote PlĂ€tze zu beleben.

Die Papiere werden derzeit noch gemĂ€ss ÄnderungsantrĂ€gen ergĂ€nzt und erst zu einem spĂ€teren Zeitpunkt publiziert. Weiterhin entschlossen sich die Piraten fĂŒr ein JA bei folgenden zwei Volksabstimmungen:

  • BL und BS: Kantonsfusion-Initiativen
  • BL: Beitritt Stipendienkonkordat
StabsĂŒbergabe von Cedric an Barbara

StabsĂŒbergabe von Cedric an Barbara


Weitere Informationen

Kommende Veranstaltungen

Archiv